14. März 2015

2012 – Otterndorf

Wolfenbüttel: FiSCH-Radtour 2013 an die Ostsee

Am ersten Novemberwochenende trafen sich die Teilnehmer der Radtour vom Sommer 2012 erneut, um nochmals gemeinsam an die schöne Zeit zu denken. Dabei war auch die kommende Radtour im Sommer 2013 Thema, heißt es in einer Mitteilung.

In den Sommerferien startete die Radtour in Schöppenstedt und endete nach vier Tagesetappen an der Nordsee in Otterndorf nahe Cuxhaven. Vor Ort in Otterndorf wurde das komplette Lager mit Zelten bei strahlendem Sonnenschein eingerichtet, wo die restlichen 5 Tage verbracht wurden, bevor es mit dem Bus wieder Richtung Heimat ging.

Eingeleitet wurde der Abend auf dem diesjährigen Nachtreffen mit einem aus den schönsten Fotos zusammengeschnittenen Film. Kurz darauf versammelten sich alle um ein Lagerfeuer, um bei Würstchen und Stockbrot in Erinnerungen an die tolle Zeit zurückzudenken. In geselliger Runde mit warmen Kakao und Kinderpunsch und vielen Gesprächen verging der Abend wie im Fluge.

Auch nächstes Jahr soll die seit 1992 bestehende Radtour fortgeführt werden. Die FiSCH-Radtour 2013 führt an die Ostsee. Der genaue Zielort – zwischen Lübeck und Rostock – wird in den kommenden Wochen festgelegt. Der Zeitraum wird der 26. Juli bis zum 3. August sein – somit die letzte Sommerferienwoche 2013. Informationen werden unter anderem über der Homepage www.fisch-radtour.de aktualisiert. Darüber können Sie auch über das Kontaktformular Kontakt zu den Betreuern aufnehmen.

Zeitungsartikel:

Wolfenbüttel: FiSCH-Radtour 2013 an die Ostsee | WolfenbüttelHeute.de


 

Mit dem Fahrrad an die Nordsee – “FiSCH” bietet wieder unvergessliche Ferientage

Am 21. Juli 2012 startet die neue Radtour der Schöppenstedter Ferienaktion FiSCH (Ferien in Schöppenstedt). Bis zum 28. Juli können Kinder und Jugendliche (12 bis 17 Jahre) unbeschwerte und erlebnisreiche Ferientage in Otterndorf verbringen.

Das Betreuerteam der Radtour der Stadt Schöppenstedt hat aktuell die Zwischenziele für die diesjährige Radtour besichtigt und festgelegt. Die erste Etappe führt dabei nach Hohne. Dort werden die Zelte im Waldbad aufgeschlagen. Am nächsten Tag geht es ins Quellbad nach Heber. Als letzte Etappe vor der Nordsee wird das

Duxbachtal bei Bremervörde angesteuert.

In Otterndorf steht dann Baden in der Nordsee und am Badesee an erster Stelle. Sport, Spiele, Partys, Nachtwanderungen, Besichtigungen und Bootsfahrten vervollständigen das umfangreiche Programm. Und natürlich kommt auch die individuelle Freizeit nicht zu kurz. Der Campingplatz „Achtern See Dieck“ in Otterndorf bietet viele attraktive Freizeitmöglichkeiten und liegt direkt am Deich der Elbe/Nordsee. Dort ist es besonders reizvoll, die vielen Schiffe zu beobachten, die Richtung Hamburg fahren.

Die Fisch-Radtour richtet sich sowohl an Kinder/Jugendliche aus Stadt/Gemeinde Schöppenstedt, als auch aus dem gesamten Landkreis Wolfenbüttel. Es stehen max. 30 Plätze zur Verfügung. Die Kosten liegen für Übernachtungen, Vollverpflegung, Freizeitunternehmungen und Rückreise im Reisebus bei lediglich 195,- Euro pro Teilnehmer.

Zeitungsartikel:

Mit dem Fahrrad an die Nordsee – “FiSCH” bietet wieder unvergessliche Ferientage | WolfenbüttelHeute.de

radtour Ottendorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: